Das Biohaus: Ökologisch bauen, gesund wohnen

Immer mehr Menschen achten verstärkt auf ihre Gesundheit. Sport, viel Bewegung an der frischen Luft und eine bewusste Ernährung prägen einen ökologischen Lebensstil, der inzwischen fest in unserem Bewusstsein verankert ist.

Auch beim Hausbau gewinnt das Thema zunehmend an Bedeutung: Architekten und Bauherren legen besonderen Wert auf Nachhaltigkeit und eine ressourcenschonende, gesunde Bauweise.

Ökologie im Hausbau wird bei SCHWABENHAUS bereits seit vielen Jahren gelebt. Mit den innovativen Konzepten unserer Häuser sind wir Vorreiter und Pionier der Branche und setzen mit unseren Fertighäusern Zeichen für gesundes und umweltverträgliches Bauen und Leben.

Genau deshalb haben wir mit der Kombination aus innovativer Haus- und Heizungstechnik, dem Einsatz von nachhaltigen Baustoffen und gesunden sowie ökologischen Ausbaumaterialien etwas Besonderes geschaffen – das SCHWABENHAUS Biohaus.

Die Nachhaltigkeit der eingesetzten Materialien im Hausbau sowie deren Aufbereitung als Baustoff ist eines der wesentlichen Merkmale, um dem Begriff „Biohaus“ gerecht zu werden.

  • Keine Nachhaltigkeit ohne den Einsatz entsprechender Baustoffe 
  • Ökologische Baustoffe sind nachwachsende Rohstoffe 
  • Rohstoffe, die Ressourcen schonen, und Rohstoffe, die mit möglichst geringem Energieaufwand im Veredelungsprozess als Baustoff Verwendung finden 
  • Der Einsatz von innovativen Haus- und Heizungstechniken 
  • Der Schutz wichtiger Ressourcen durch Verzicht auf fossile Brennstoffe 
  • Der Einsatz regenerativer Energien 
  • Vermeidung von CO2-Ausstoß

Ökologie im Hausbau wird bei SCHWABENHAUS bereits seit vielen Jahren gelebt. Mit den innovativen Konzepten unserer Häuser sind wir Vorreiter und Pionier der Branche und setzen mit unseren Fertighäusern Zeichen für gesundes und umweltverträgliches Bauen und Leben.

Genau deshalb haben wir mit der Kombination aus innovativer Haus- und Heizungstechnik, dem Einsatz von nachhaltigen Baustoffen und gesunden sowie ökologischen Ausbaumaterialien etwas Besonderes geschaffen – das SCHWABENHAUS Biohaus.

Nachhaltigkeit – Einklang mit Umwelt und Natur

Die Nachhaltigkeit der eingesetzten Materialien im Hausbau sowie deren Aufbereitung als Baustoff ist eines der wesentlichen Merkmale, mit dem wir dem Begriff „Biohaus“ gerecht werden.

    Was verstehen wir unter dem begriff "Biohaus"?

    • Keine Nachhaltigkeit ohne den Einsatz entsprechender Baustoffe 
    • Ökologische Baustoffe sind nachwachsende Rohstoffe 
    • Rohstoffe, die Ressourcen schonen, und Rohstoffe, die mit möglichst geringem Energieaufwand im Veredelungsprozess als Baustoff Verwendung finden 
    • Der Einsatz von innovativen Haus- und Heizungstechniken 
    • Der Schutz wichtiger Ressourcen durch Verzicht auf fossile Brennstoffe 
    • Der Einsatz regenerativer Energien 
    • Vermeidung von CO2-Ausstoß

    Was ein gesundes Fertighaus ausmacht

    Ein gesundes Haus – für viele mag dies ein ganz neuer Begriff sein. Wie lässt sich ein gesundes Haus definieren?

    Wir bei SCHWABENHAUS betrachten unter dem Begriff „Gesundes Haus“ drei wesentliche Merkmale, die wir in unseren Fertighäusern vereint und so das Biohaus geschaffen haben:

    Was ein gesundes Fertighaus ausmacht

    Ein gesundes Haus – für viele mag dies ein ganz neuer Begriff sein. Wie lässt sich ein gesundes Haus definieren?

    Wir bei SCHWABENHAUS betrachten unter dem Begriff „Gesundes Haus“ drei wesentliche Merkmale, die wir in unseren Fertighäusern vereint und so das Biohaus geschaffen haben:

    SCHWABENHAUS - der Film

    Begleiten Sie die Bauherren-Familie Holzhäuser auf dem Weg zum eigenen Fertighaus.

    Sehen Sie in Episode 4 alles über gesundes Wohnen. Die biologische Bauweise und die innovative Haus- und Heizungstechnik – Standard in jedem SCHWABENHAUS – machen es möglich.

     

     

    Der Baustoff Holz – ökologisch und nachhaltig

    Immer mehr Bauherren erkennen die Vorteile, die der Baustoff Holz bietet. Kein Wunder: Der natürlich nachwachsende Rohstoff ist das ökologischste Baumaterial unserer Erde. Als Grundstoff unserer Biohäuser ist er die Basis für natürliches Bauen und gesundes Wohnen. Der ausschließliche Einsatz von getrocknetem Holz ermöglicht den Verzicht auf jegliche Art von Holzschutzmitteln im SCHWABENHAUS Biohaus: Wer auf Chemie in seinem Haus verzichten möchte, ist mit Holz bestens beraten.

    Der Innenausbau – schadstoffarme Materialien

    Für den Innenausbau eines Hauses wird eine Vielzahl unterschiedlichster Materialien benötigt. Die Qualität dieser Materialien beeinflusst direkt die Lebensqualität und die Gesundheit der Bewohner. Unsere ökologischen und gesunden Ausbaumaterialien unterziehen wir daher strengsten Prüfungen, die sicherstellen, dass die vom TÜV vorgegebenen Grenzwerte in keinem Fall überschritten werden. Das schafft nicht nur hohen Wohnkomfort, sondern auch bleibende Werte.

    Das Raumklima – gesund wohnen und aufatmen

    Das SCHWABENHAUS Biohaus lässt seine Bewohner aufatmen, denn hier ist die Luftqualität spürbar besser als in anderen Häusern. Dank der innovativen Haus- und Heizungstechnik: Die Kontrollierte Be- und Entlüftung sorgt für ständige Frischluftzufuhr. Alle drei Stunden wird die gesamte Luft im Haus ausgetauscht. Der Einsatz eines Pollenfilters lässt sogar Allergiker wieder zu Atem kommen – ein großes Plus für die Gesundheit.

    Die Fußbodenheizung verteilt die Wärme optimal im Raum, sodass Sie auch an kältesten Wintertagen keine kalten Füße bekommen. Zudem minimiert sie die Konvektionswärme, sodass Staub und andere Schmutzpartikel nicht aufgewirbelt und im Raum verteilt werden. Im Sommer sorgt ein wunderbarer Kühleffekt dafür, dass Ihr Kreislauf nicht unnötig belastet wird.

    Das Ergebnis: ein optimales Raumklima und ein gesundes Wohlfühl-Ambiente!

    Baustoff Holz...

    Immer mehr Bauherren erkennen die Vorteile, die der Baustoff Holz bietet. Kein Wunder: Der natürlich nachwachsende Rohstoff ist das ökologischste Baumaterial unserer Erde. Als Grundstoff unserer Biohäuser ist er die Basis für natürliches Bauen und gesundes Wohnen. Der ausschließliche Einsatz von getrocknetem Holz ermöglicht den Verzicht auf jegliche Art von Holzschutzmitteln im SCHWABENHAUS Biohaus: Wer auf Chemie in seinem Haus verzichten möchte, ist mit Holz bestens beraten.

    schadstoffarme Materialien...

    Für den Innenausbau eines Hauses wird eine Vielzahl unterschiedlichster Materialien benötigt. Die Qualität dieser Materialien beeinflusst direkt die Lebensqualität und die Gesundheit der Bewohner. Unsere ökologischen und gesunden Ausbaumaterialien unterziehen wir daher strengsten Prüfungen, die sicherstellen, dass die vom TÜV vorgegebenen Grenzwerte in keinem Fall überschritten werden. Das schafft nicht nur hohen Wohnkomfort, sondern auch bleibende Werte.

    gesundes Raumklima...

    Das SCHWABENHAUS Biohaus lässt seine Bewohner aufatmen, denn hier ist die Luftqualität spürbar besser als in anderen Häusern. Dank der innovativen Haus- und Heizungstechnik: Die Kontrollierte Be- und Entlüftung sorgt für ständige Frischluftzufuhr. Alle drei Stunden wird die gesamte Luft im Haus ausgetauscht. Der Einsatz eines Pollenfilters lässt sogar Allergiker wieder zu Atem kommen – ein großes Plus für die Gesundheit.

    Die Fußbodenheizung verteilt die Wärme optimal im Raum, sodass Sie auch an kältesten Wintertagen keine kalten Füße bekommen. Zudem minimiert sie die Konvektionswärme, sodass Staub und andere Schmutzpartikel nicht aufgewirbelt und im Raum verteilt werden. Im Sommer sorgt ein wunderbarer Kühleffekt dafür, dass Ihr Kreislauf nicht unnötig belastet wird.

    Das Ergebnis: ein optimales Raumklima und ein gesundes Wohlfühl-Ambiente!


    Ökologischer Hausbau mit Brief und Siegel

    Unsere Fertighäuser sind hinsichtlich der Schadstoffemissionswerte vom TÜV Rheinland zertifiziert und als „Allergikergeeignetes Haus“ ausgezeichnet. Was heißt das für die SCHWABENHAUS Bauherren konkret? 

    • Keine Raumluftbelastung durch falsch eingesetzte oder verarbeitete Materialien 
    • Hervorragende Raumluft 
    • Geringste Emissionswerte 
    • Allergikergeeignetes Wohnen 
    • u. v. m. 

    Basis für diese Zertifizierung ist eine jährlich wiederkehrende Raumluftmessung bei einem Referenzobjekt sowie der Nachweis verschiedenster Prüfzeugnisse für die eingesetzten Baumaterialien. 

    Biohaus und Ökonomie im Einklang

    Können Sie sich ein Haus vorstellen, das nicht nur modern, behaglich und ökologisch sinnvoll ist, sondern gleichzeitig auch noch kostensparend?

    Das SCHWABENHAUS Biohaus vereint all diese Faktoren. Denn Biohaus heißt bei SCHWABENHAUS: gesundes Wohnen ohne einen Cent extra! Innovative Haus- und Heizungstechnik, baubiologisch hochwertige Materialien, geringe Energiekosten – alle Vorteile des SCHWABENHAUS Biohauses bieten wir Ihnen ohne Aufpreis.

    Sie sehen: Mit einem SCHWABENHAUS Biohaus können Sie nicht nur Ihren ganz persönlichen Beitrag zum Umweltschutz leisten und Ihre Gesundheit schützen, sondern parallel auch noch Kosten sparen!

    Was heißt das für unsere Bauherren konkret?

    • Keine Raumluftbelastung durch falsch eingesetzte oder verarbeitete Materialien 
    • Hervorragende Raumluft 
    • Geringste Emissionswerte 
    • Allergikergeeignetes Wohnen 
    • u. v. m. 

     

    Basis für diese Zertifizierung ist eine jährlich wiederkehrende Raumluftmessung bei einem Referenzobjekt sowie der Nachweis verschiedenster Prüfzeugnisse für die eingesetzten Baumaterialien. 


    Biohaus: Ökologie und Ökonomie

    Das Biohaus ist nicht nur modern, behaglich und ökologisch sinnvoll, sondern gleichzeitig auch kostensparend!

    Innovative Haus- und Heizungstechnik, baubiologisch hochwertige Materialien, geringe Energiekosten – alle Vorteile des SCHWABENHAUS Biohauses bieten wir Ihnen ohne Aufpreis.