Energie und Technik

Unsere Erde, ein Wunder der Natur, einzigartig und kostbar.  Aber wie gehen wir heute mit dem "Wunder" Erde um? Nicht nur Klimaprobleme, auch die schwindenden Vorräte an Erdöl, Kohle und Erdgas zwingen uns zum Umdenken und Handeln! Wir müssen lernen, Energie einzusparen, vor allem aber auf zukunftsweisende Technologien setzen.

Für Umwelt und Geldbeutel

Energie sparen heißt Geld sparen - nicht nur durch die stetig steigenden Preise für Gas, Öl und Strom, sondern auch durch den damit verbundenen Anstieg der Mineralöl-, Öko- und Mehrwertsteuer steigen in Privathaushalten die Kosten für die notwendige Energie und Heizung.

Wie kann ich mit einem Fertighaus von SCHWABENHAUS Energie sparen?

Mit der Kraft von Mutter Natur

Mit den Elementen Erde, Feuer, Wasser und Luft bietet der Planet Erde die optimale Lebensgrundlage für uns Menschen. Wir müssen nur verstehen, wie wir die Natur für uns nutzen, ohne sie zu zerstören. Hier kommt die zukunftsorientierte Haus- und Heizungstechnik von SCHWABENHAUS ins Spiel.

Der U-Wert: Dämmfähigkeit verschiedener Baustoffe im Überblick

Energiesparen ist heutzutage ein relevantes Thema beim Hausbau. Hierbei spielt auch der U-Wert der Baustoffe eine wichtige Rolle. Was das ist? Wir...

erstellt von HausBau+ Redaktion in ENERGIESPAREN
am 01. März 2016

Vor- und Nachteile verschiedener Heiztechniken im Überblick

Die Auswahl an verschiedenen Heiztechniken ist groß. Sie unterscheiden sich vor allem im Anschaffungspreis, dem Raumbedarf und den Betriebskosten. Wir...

erstellt von HausBau+ Redaktion in ENERGIESPAREN
am 08. Dezember 2015

Wärmepumpentechnik: Mit Umweltwärme effizient heizen

Ein autarkes, kleines Heizwerk im Keller oder Technikraum, das ohne Brennstoffe auskommt, effizient arbeitet und dabei die Umwelt schont. Gibt es...

erstellt von HausBau+ Redaktion in ENERGIESPAREN
am 21. August 2015

BAFA-Förderung für effiziente Wärmepumpen

Die novellierte BAFA-Förderung für Wärmepumpen unterstützt Häuslebauer jetzt noch effektiver bei der Finanzierung ihres energieeffizienten Eigenheims....

erstellt von HausBau+ Redaktion in ENERGIESPAREN
am 16. Juni 2015

Kostenfalle Unterhaltungselektronik

Ob Flachbildfernseher, Spielkonsole, Laptop oder Tablet: Etwa 25 Prozent des Stromverbrauchs eines Durchschnittshaushalts in Deutschland geht...

erstellt von HausBau+ Redaktion in ENERGIESPAREN
am 01. Oktober 2014

Mit den Elementen Erde, Feuer, Wasser und Luft bietet der Planet Erde die optimale Lebensgrundlage für uns Menschen. Wir müssen nur verstehen, die Natur für uns zu nutzen, ohne sie zu zerstören. Hier kommt die zukunftsorientierte Haus- und Heizungstechnik von SCHWABENHAUS ins Spiel:

Erdwärme

Die Erdwärmeheizung nutzt die kostenlose Energie aus dem Erdinneren, um Ihr Fertighaus einfach, gesund und äußerst wirtschaftlich mit Heizungswärme und Warmwasser zu versorgen. Und das Beste: Die Erdwärmeheizung ist Standard in jedem unserer Fertighäuser.

Mehr über Erdwärme...

Kontrollierte Be- und Entlüftung

Die perfekte Ergänzung zu jeder Heizungstechnik ist die in jedem SCHWABENHAUS serienmäßige Kontrollierte Be- und Entlüftung. Die verbrauchte Luft wird nach außen geleitet, wobei die Anlage dieser verbrauchten Luft die Restwärme entzieht und in die Wohnräume zurückführt - eine deutliche Reduzierung der Energiekosten.

Mehr über Kontrollierte Be- und Entlüftung...

Erdwärme

Die Erdwärmeheizung nutzt die kostenlose Energie aus dem Erdinneren, um Ihr Fertighaus einfach, gesund und äußerst wirtschaftlich mit Heizungswärme und Warmwasser zu versorgen. Und das Beste: Die Erdwärmeheizung ist Standard in jedem unserer Fertighäuser.

Mehr über Erdwärme...

Kontrollierte Be- und Entlüftung

Die perfekte Ergänzung zu jeder Heizungstechnik ist die in jedem SCHWABENHAUS serienmäßige Kontrollierte Be- und Entlüftung. Die verbrauchte Luft wird nach außen geleitet, wobei die Anlage dieser verbrauchten Luft die Restwärme entzieht und in die Wohnräume zurückführt - eine deutliche Reduzierung der Energiekosten.

Mehr über Kontrollierte Be- und Entlüftung...

Luft-Wasser-Wärmepumpe

Die Luft-Wasser-Wärmepumpe erwärmt die Außenluft, welche dann für die Warmwasserbereitung genutzt wird. Diese Technik ist nicht nur außerordentlich energie- und kostensparend, sondern gehört auch, alternativ zur Erdwärmeheizung, serienmäßig zu jedem unserer Fertighäuser.

Mehr über Luft-Wasser-Wärmepumpe...

Photovoltaik

Sparen Sie Energie, indem Sie die größte kostenlose Energiequelle, die uns zur Verfügung steht, nutzen - die Sonne! Vier attraktive und intelligente Photovoltaik-Pakete machen Ihr Haus zum Energiewunder.

Mehr über Photovoltaik...


Intelligent wohnen: Smart Home

Und das bereits im Standard! Sie sichern sich mit der Wahl für ein Biohaus von SCHWABENHAUS neben modernster Haus- und Heizungstechnik einfach noch mehr Komfort, Sicherheit und Effizienz. Mit dem Smart Home-Basispaket (EnOcean) steuern Sie die ebenfalls bereits im Standard enthaltenen elektrischen Rollläden sowie das Licht über die EnOcean-Technologie.

Mehr zum Thema Smart Home...

Mit SCHWABENHAUS immer einen Schritt voraus

Wem das noch nicht reicht, der beteiligt sich an unserer Energie-Revolution, dem „Euro-Energie-Plus-Haus-Paket“.

Mit dem Euro-Energie-Plus-Haus-Paket in Verbindung mit einem SCHWABENHAUS Fertighaus erwerben Sie Ihr persönliches Stück Zukunft!

Mehr zum Euro-Energie-Plus-Haus...

Luft-Wasser-Wärmepumpe

Die Luft-Wasser-Wärmepumpe erwärmt die Außenluft, welche dann für die Warmwasserbereitung genutzt wird. Diese Technik ist nicht nur außerordentlich energie- und kostensparend, sondern gehört auch, alternativ zur Erdwärmeheizung, serienmäßig zu jedem unserer Fertighäuser.

Mehr über Luft-Wasser-Wärmepumpe...

Photovoltaik

Sparen Sie Energie, indem Sie die größte kostenlose Energiequelle, die uns zur Verfügung steht, nutzen - die Sonne! Vier attraktive und intelligente Photovoltaik-Pakete machen Ihr Haus zum Energiewunder.

Mehr über Photovoltaik...


Förderstandard

Durch unsere innovative Haus- und Heizungstechnik erfüllt jedes SCHWABENHAUS bereits im Standard die Förderrichtlinien des KfW-Effizienzhauses 55.

Mehr zum Thema Finanzierung...


Bis zu 5.000,- € BAFA-Förderung

Jedes SCHWABENHAUS ist bereits im Standard mit einer Erdwärmeheizung inklusive Sondenbohrung ausgestattet.
Diese Kombination wird aktuell vom BAFA gefördert.

Mehr zum Thema BAFA-Förderung...


Energieeffizienz

Jedes SCHWABENHAUS Biohaus erreicht bereits im Standard* die hervorragende Energieklasse A+ (gemäß EnEV 2016) mit einem Endenergieverbrauch von ca. 20,00 kWh/(m2a).

*Ein SCHWABENHAUS auf Effizienz-Bodenplatte, mit Erdwärmeheizung (Umweltwärme, Antriebsenergie: Strom) und Kontrollierter Be- und Entlüftung.


SCHWABENHAUS - der Film

Begleiten Sie die Bauherren-Familie Holzhäuser auf dem Weg zum eigenen Fertighaus.

In Episode 6 sehen Sie wie Familie Holzhäuser alles über unsere innovative Haustechnik erfährt – unser Garant für eine hervorragende Energieeffizenzklasse und geringste Kosten.

Der U-Wert: Dämmfähigkeit verschiedener Baustoffe im Überblick

Energiesparen ist heutzutage ein relevantes Thema beim Hausbau. Hierbei spielt auch der U-Wert der Baustoffe eine wichtige Rolle. Was das ist? Wir...

erstellt von HausBau+ Redaktion in ENERGIESPAREN
am 01. März 2016

Vor- und Nachteile verschiedener Heiztechniken im Überblick

Die Auswahl an verschiedenen Heiztechniken ist groß. Sie unterscheiden sich vor allem im Anschaffungspreis, dem Raumbedarf und den Betriebskosten. Wir...

erstellt von HausBau+ Redaktion in ENERGIESPAREN
am 08. Dezember 2015

Wärmepumpentechnik: Mit Umweltwärme effizient heizen

Ein autarkes, kleines Heizwerk im Keller oder Technikraum, das ohne Brennstoffe auskommt, effizient arbeitet und dabei die Umwelt schont. Gibt es...

erstellt von HausBau+ Redaktion in ENERGIESPAREN
am 21. August 2015

BAFA-Förderung für effiziente Wärmepumpen

Die novellierte BAFA-Förderung für Wärmepumpen unterstützt Häuslebauer jetzt noch effektiver bei der Finanzierung ihres energieeffizienten Eigenheims....

erstellt von HausBau+ Redaktion in ENERGIESPAREN
am 16. Juni 2015

Kostenfalle Unterhaltungselektronik

Ob Flachbildfernseher, Spielkonsole, Laptop oder Tablet: Etwa 25 Prozent des Stromverbrauchs eines Durchschnittshaushalts in Deutschland geht...

erstellt von HausBau+ Redaktion in ENERGIESPAREN
am 01. Oktober 2014