Cookies helfen uns bei der Optimierung der Website. Durch die Nutzung der SCHWABENHAUS Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Luft-Wasser-Wärmepumpe

Die Luft-Wasser-Wärmepumpe ist unsere Alternative zur Erdwärmeheizung und wird von unseren Bauherren meist dann ausgewählt, wenn im jeweiligen Baugebiet keine Bohrungen durchgeführt werden können.

Damit jeder SCHWABENHAUS Bauherr zu 100 % auf regenerative Energie setzen kann, ist die Luft-Wasser-Wärmepumpe – alternativ zur SCHWABENHAUS Erdwärmeheizung – serienmäßig in jedem unserer Fertighäuser enthalten.

Die Luft-Wasser-Wärmepumpe ist unsere Alternative zur Erdwärmeheizung und wird von unseren Bauherren meist dann ausgewählt, wenn im jeweiligen Baugebiet keine Bohrungen durchgeführt werden können.

Die Luft-Wasser-Wärmepumpe ist alternativ ebenfalls serienmäßig in jedem unserer Fertighäuser enthalten.

Das Funktionsprinzip der Luft-Wasser-Wärmepumpe ist einfach beschrieben: Die in der Außenluft enthaltene Energie wird der Wärmepumpe zugeführt und über den Verdichtungsprozess die notwendige Temperatur für die Fußbodenheizung und die Warmwasserbereitung Ihres Hauses erzeugt. Der Heizstab wird erst bei extrem niedrigen Außentemperaturen zugeschaltet.

Anlage ist nicht gleich Anlage: Unsere Anlage erreicht einen hervorragenden Wert von 4,5. Das bedeutet, dass mit Einsatz einer kWh Strom ca. 4,5 kWh Wärme erzeugt werden.

Funktionsprinzip

Die in der Außenluft enthaltene Energie wird der Wärmepumpe zugeführt und über den Verdichtungsprozess die notwendige Temperatur für die Fußbodenheizung und die Warmwasserbereitung Ihres Hauses erzeugt. Der Heizstab wird erst bei extrem niedrigen Außentemperaturen zugeschaltet.

Anlage ist nicht gleich Anlage: Unsere Anlage erreicht einen hervorragenden Wert von 4,5. Das bedeutet, dass mit Einsatz einer kWh Strom ca. 4,5 kWh Wärme erzeugt werden.


Die Vorteile der Luft-Wasser-Wärmepumpe

Die Anlage ist schnell und einfach installiert sowie besonders platzsparend und darüber hinaus preiswert im Betrieb. Das ist die einzigartige Wärmepumpe aus dem Hause Waterkotte.

Dieses innovative Konzept bietet Ihnen hohe Einsparpotenziale durch konsequente Nutzung von Umweltwärme aus der Außenluft. Die Vorteile im Überblick:

  • Nur ca. 60,– € im Monat für Heizung und Warmwasser (ohne Kühlung – Stand: 01/2016, Haus bis 140 m2)
  • Unabhängigkeit von Öl, Gas oder Pellets
  • Fußbodenheizung inklusive
  • Kühlfunktion im Sommer
  • Keine Heizkörper bedeuten mehr Stellflächen
  • Kein Schornstein – keine Schornsteinfegerkosten
  • Einheitliche Temperaturen im ganzen Haus
  • 200 Liter Warmwasserspeicher
  • Null Prozent CO2-Ausstoß
  • Keine finanziellen Risiken durch zukünftig noch strengere Energieeinsparverordnungen (EnEV)
  • KfW-Sonderdarlehen möglich
Illustration der Wärmepumpenanlage in einem Fertighaus von Schwabenhaus.

Innovativ und effizient

Die Luft-Wasser-Wärmepumpe verfügt über ein innovatives Touch-Display und ist durch die intuitive Steuerung der Software EasyCon spielend einfach zu bedienen.

Optional: Über das WebInterface ist die Anlage via Internet mit Ihrem Smartphone oder Tablet verbunden und somit von unterwegs steuerbar.

Wärmepumpe mit Touch Display zeigt die Bedienungssoftware der Anlage.

Hausbau ohne Kostenfallen

Bei SCHWABENHAUS erhalten Sie die komplette Anlage mit Sicherheit ohne böse Überraschungen. Denn folgende Leistungen sind bei uns bereits im Haus-Grundpreis enthalten:

  • Projektierung
  • Detailplanung
  • Montage
  • Wärmepumpe
  • Außeneinheit
  • Fußbodenheizung
  • Brauchwasserbereitung
  • 200 Liter Warmwasserspeicher
  • Zusätzlicher Handtuchheizkörper im Bad
  • Kühlfunktion im Sommer

Effizient kombiniert

Durch die Luft-Wasser-Wärmepumpe, kombiniert mit der Kontrollierten Be- und Entlüftung, entspricht jedes Fertighaus von SCHWABENHAUS dem Förderstandard „KfW-Effizienzhaus 55“ der KfW Bank – dies ermöglicht unseren Bauherren 100.000,– € Sonderdarlehen (Stand: 01/2016).

Effizienzklasse A+

Der EnEV 2016 entsprechend erreicht jedes unserer Fertighäuser mit einer Luft-Wasser-Wärmepumpe (in der Ausführung auf Effizienz-Bodenplatte) standardmäßig die vorbildliche Energieeffizienzklasse A+ mit dem Endenergiebedarf von ca. 25,00 kWh/ (m2a).

Effizient kombiniert

Durch die Luft-Wasser-Wärmepumpe, kombiniert mit der Kontrollierten Be- und Entlüftung, entspricht jedes Fertighaus von SCHWABENHAUS dem Förderstandard „KfW-Effizienzhaus 55“ der KfW Bank – dies ermöglicht unseren Bauherren 100.000,– € Sonderdarlehen (Stand: 01/2016).

Effizienzklasse A+

Der EnEV 2016 entsprechend erreicht jedes unserer Fertighäuser mit einer Luft-Wasser-Wärmepumpe (in der Ausführung auf Effizienz-Bodenplatte) standardmäßig die vorbildliche Energieeffizienzklasse A+ mit dem Endenergiebedarf von ca. 25,00 kWh/ (m2a).