Cookies helfen uns bei der Optimierung der Website. Durch die Nutzung der SCHWABENHAUS Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Schwabenhaus Fertighausmodell Jazz erhält Plus X Award

Heringen, Mai 2017 – Erneut ist Schwabenhaus mit dem Plus X Award, einem der weltweit bekanntesten Innovations- und Design-Awards, geehrt worden. Den Preis erhält der Fertighaushersteller in diesem Jahr für sein Hausmodell Jazz, das ab Sommer 2017 als Musterhaus im Deutschen Fertighaus Center in Mannheim seine Pforten öffnet. Gutes Design trifft hohe Funktionalität und durchdachte Ökologie – Eigenschaften, die dem Haus den Award beschert haben. Denn dieser zeichnet zukunftsweisende Produkte aus, die über den “Plus X” Faktor verfügen, den auszeichnungswürdigen Mehrwert.

Das Schwabenhaus Musterhaus Jazz in Mannheim ist das erste Haus einer neuen Generation des Anbieters. Es überzeugt neben vielen modernen architektonischen Details mit einer hochwertigen Innenausstattung und innovativer Technik. Das KfW-Effizienzhaus 40 Plus besticht auf seinen insgesamt rund 182 Quadratmetern Wohnfläche durch einen großzügigen, offenen Wohn-/Ess- und Kochbereich sowie mit viel Platz geplante weitere Räume im Erd- und Dachgeschoss. Bodentiefe Fenster sorgen im Wohn- und Schlafbereich für viel Licht und eine tolle Atmosphäre. Schmalere, horizontale Fenster wiederum, die teilweise über die Hausecke reichen, ebenso wie weitere Gestaltungselemente in edlem Beige, setzen Akzente und geben der Fassade die besondere Optik. Ganz in Weiß-, helle Grau- und Beigetöne gehalten, strahlen die Innenräume Eleganz aus und bieten viel Platz für persönliche Entfaltung. Frische Luft und Sonne lassen sich sowohl auf einem halbüberdachten Balkon als auch auf der Terrasse genießen.

Intelligente Haustechnik

Wichtige Kriterien für den Award: Neben ökologischen Baustoffen und gesunden Ausbaumaterialien kommen innovative Haus- und Heizungstechniken zum Einsatz. So verfügt das Haus über ein Smart Home-Basispaket. In Kombination mit einem zusätzlichen Router lassen sich Lampen oder Rollläden programmieren und über mobile Endgeräte bedienen. Das in Holztafelbauweise konstruierte Fertighaus erreicht die Energieeffizienzklasse A+ und ist neben seiner Photovoltaikanlage mit einer Klima-Komfort-Heizung ausgestattet. Eine intelligente Stromsteuerung stellt sicher, dass der via Photovoltaik produzierte Strom der Eigennutzung zugeführt oder für eine spätere Nutzung in Batterien gespeichert wird.

Individuelles Wohnen mit Nachhaltigkeit

„Wir freuen uns außerordentlich, dass wir erneut diese fantastische Auszeichnung erhalten haben“, so Schwabenhaus Geschäftsführer Christian Baumann. „Dies zeigt, dass wir mit unseren Hauskonzepten für individuelles Wohnen und unseren hohen Ansprüchen an moderne, nachhaltige Haus-Technologien genau richtig liegen. Unsere Philosophie ist es, unseren Kunden einen Rundum-Service anzubieten, um unseren Bauherren schnell, kompetent und ehrlich zu ihrem Traumhaus zu verhelfen.“

Passendes Bildmaterial zu dieser Pressemitteilung finden Sie in der PDF-Version, die Sie hier herunterladen können. Gerne Stellen wir Ihnen die Bilder in hoher Auflösung und Qualität zur Verfügung – kurze Anfrage genügt.