Cookies helfen uns bei der Optimierung der Website. Durch die Nutzung der SCHWABENHAUS Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Silber für Schwabenhaus

Heringen, Juli 2017 – Mit der exklusiven Sonderplanung seines Haustyps „Da Capo“ hat der Heringer Fertighaushersteller Schwabenhaus beim Deutschen Traumhauspreis 2017 den zweiten Platz in der Kategorie „Bungalow“ belegt. Die Wahl zum Traumhaus des Jahres wird vom Immobilienmagazin Bellevue und der Zeitschrift Wohnglück, Kundenmagazin der Bausparkasse Schwäbisch Hall, unter Schirmherrschaft des Bundesverbandes Deutscher Fertigbau veranstaltet.

Insgesamt 56 Haushersteller hatten sich in diesem Jahr mit über 130 Hausentwürfen um die begehrten Preise beworben, die in sieben Kategorien vergeben werden. Aus den von einer Fachjury vorausgewählten 35 Eigenheimen kürten rund 60.000 Leser und Online-Nutzer ihre Favoriten.

Die prämierte „Da Capo“-Sonderplanung überzeugte die kritische Fachjury durch eine außergewöhnliche Architektur. Der Bungalow, der energetisch zukunftsfähig, in nachhaltiger Bauweise errichtete wurde, besticht durch seine architektonischen Details, Farbakzente an der Fassade und die durchdachte Aufteilung des großzügigen Innenbereichs. Im linken Hausbereich befinden sich private Räumlichkeiten für Schlafen und Wellness, im rechten Gäste- und Arbeitszimmer, Esszimmer und Küche. Mittelpunkt des Hauses bildet das große Wohnzimmer. Ein intelligentes Smart Home Konzept sorgt für Wohnkomfort und Sicherheit. Dank moderner Haus- und Heiztechnik mit Wärmepumpe und Kontrollierter Be- und Entlüftung ist das Haus sehr energieeffizient.

Passendes Bildmaterial zu dieser Pressemitteilung finden Sie in der PDF-Version, die Sie hier herunterladen können. Gerne Stellen wir Ihnen die Bilder in hoher Auflösung und Qualität zur Verfügung – kurze Anfrage genügt.