Compare Listings

DACHÜBERSTAND – DER BESONDERE CHARAKTER

Das Dach schütz Ihr Haus zuver­läs­sig vor Wind und Wet­ter, bestimmt aber auch den Cha­rak­ter und das Design Ihres Hau­ses. Neben der Wahl der Dach­form und der Far­be der Dach­ein­de­ckung ist auch der Dach­über­stand sehr wich­tig. Selbst wenn ört­li­che Bau­vor­schrif­ten even­tu­ell Ihre Aus­wahl bei der Dach­form ein­schrän­ken, so kön­nen Sie Ihrem Haus mit einem Sat­tel­dach, Walm­dach oder Pult­dach mit der Dach­über­stand-Grö­ße und der Dach­über­stand-Aus­füh­rung eine eher moder­ne oder doch eher klas­si­sche Note ver­lei­hen.

_ DACHÜBERSTAND

Dach­über­stand XS
Dach­über­stand Style L
Dach­über­stand Style XL
Dach­über­stand Style XL + XXL am Bal­kon­gie­bel
Dach­über­stand Style XXL
Dach­über­stand Delu­xe L
Dach­über­stand Delu­xe XL
Dach­über­stand Delu­xe XL + XXL am Bal­kon­gie­bel
Dach­über­stand Delu­xe XXL

Abbil­dun­gen kön­nen Son­der­aus­stat­tun­gen zei­gen.

FENSTER – GLÄNZENDE AUSSICHTEN.

Fens­ter las­sen nicht nur Licht ins Haus – Anord­nung, Grö­ße, Form und Far­be der Fens­ter ent­schei­den auch maß­geb­lich über die gesam­te Außen­wir­kung Ihres Hau­ses. Das gilt in gewis­sem Maß eben­falls für Dach­flä­chen­fens­ter. Im Rah­men der Haus­pla­nung ent­schei­den Sie zusam­men mit dem Archi­tek­ten über Grö­ße, Anzahl und Form der Fens­ter. Bei der Bemus­te­rung wäh­len Sie aus unse­rem Sor­ti­ment die pas­sen­de Beschat­tungs­lö­sung für Ihr Haus. Außer­dem legen Sie alle wei­te­ren Para­me­ter wie Far­be, Mate­ri­al, Spros­sen, Grif­fe und Gestal­tung der Fens­ter­bän­ke fest. Nach­fol­gend sehen Sie eini­ge Mög­lich­kei­ten.

_ FENSTER

Design-Fens­ter­ecke
Design-Eck­fens­ter-Modul
Boden­tie­fes Fens­ter­ele­ment
Dop­pel­flü­ge­li­ges Fens­ter
Ein­flü­ge­li­ges Fens­ter
Gro­ßes Schie­be­tü­ren-Fens­ter­ele­ment
Dach­flä­chen­fens­ter Sky-View 1 – Typ 7/11
Dach­flä­chen­fens­ter Sky-View 2 – Typ 11/14

Abbil­dun­gen kön­nen Son­der­aus­stat­tun­gen zei­gen.

Ein­gangs­be­reich – die Visi­ten­kar­te.

Der Ein­gangs­be­reich ist in der Regel der ers­te Ein­druck Ihrer Gäs­te von Ihrem Haus und damit sei­ne Visi­ten­kar­te. Neh­men Sie sich des­halb aus­rei­chend Zeit für die Gestal­tung die­ses wich­ti­gen Are­als. Spä­te­re Ände­run­gen sind meis­tens sehr auf­wen­dig, da die Sta­tik neu berech­net und der Außen- sowie der Innen­be­reich neu geplant wer­den müss­ten. Steht die Pla­nung, kön­nen Sie sich bei der Bemus­te­rung voll auf die Aus­ge­stal­tung kon­zen­trie­ren und Ihrer Fan­ta­sie frei­en Lauf las­sen. Kom­bi­nie­ren Sie die unter­schied­li­chen Mög­lich­kei­ten im Bereich der Ein­gangs­über­da­chung mit Ihrer Lieb­lings-Haus­tür und rea­li­sie­ren Sie so eine per­fekt auf Ihre Design­vor­stel­lun­gen zuge­schnit­te­ne Lösung. An die­ser Stel­le zei­gen wir Ihnen eini­ge Mög­lich­kei­ten für eine Ein­gangs­über­da­chung. Unse­re Haus­tü­ren-Viel­falt fin­den Sie unter Aus­stat­tungs­viel­falt.

_ EINGANGSBEREICH

Ein­gangs­über­da­chung L-Design, ohne Öff­nung
Ein­gangs­über­da­chung L-Design, mit Öff­nung
Eck-Ein­gangs­über­da­chung L-Design
Ein­gangs­über­da­chung U-Design, ohne Öff­nung
Ein­gangs­über­da­chung U-Design, mit Öff­nun­gen

Abbil­dun­gen kön­nen Son­der­aus­stat­tun­gen zei­gen.

TERRASSENÜBERDACHUNG – UNEINGESCHRÄNKT GENIESSEN

Die­ses prak­ti­sche Detail ist nicht nur beson­ders attrak­tiv son­dern auch unheim­lich prak­tisch. Schaf­fen Sie sich mit einer Ter­ras­sen­über­da­chung einen wun­der­schö­nen Unter­schlupf und genie­ßen Sie ganz gleich wel­che Lau­ne das Wet­ter hat die fri­sche Luft und die Natur.

_ TERASSENÜBERDACHUNG

Ter­ras­sen­über­da­chung M1
Ter­ras­sen­über­da­chung M2
Ter­ras­sen­über­da­chung M3
Eck-Ter­ras­sen­über­da­chung

Abbil­dun­gen kön­nen Son­der­aus­stat­tun­gen zei­gen.

Erker – das Raum­wun­der.

Erker ver­grö­ßern den Wohn­raum und sor­gen für eine kla­re Struk­tu­rie­rung des Grund­ris­ses. Vie­le Bau­her­ren plat­zie­ren zum Bei­spiel ihren Ess­tisch im Erker und sepa­rie­ren somit den Ess­be­reich optisch vom Wohn­zim­mer. Bei Schwa­ben­haus haben Sie eine gro­ße Aus­wahl an unter­schied­li­chen For­men, Aus­füh­run­gen und Grö­ßen.

_ ERKER

Recht­eck-Erker mit Flach­dach M1
Recht­eck-Erker mit Bal­kon M1
Recht­eck-Erker mit Flach­dach M2
Recht­eck-Erker mit Bal­kon und Brüs­tungs­wand M2
Über­eck-Erker M1
Über­eck-Erker M2
XL Über­eck-Erker M1

Abbil­dun­gen kön­nen Son­der­aus­stat­tun­gen zei­gen.

ZWERCHGIEBEL – DIE ELEGANTE DACHERWEITERUNG.

Ein Zwerch­gie­bel oder auch oft Dach­er­ker genannt, wer­tet nicht nur Ihre Haus-Archi­tek­tur auf son­dern schafft im Ober­ge­schoss zusätz­lich Raum. Durch einen Zwerch­gie­bel gewin­nen Sie zum Bei­spiel bei einem Sat­tel­dach zusätz­li­che Raum­hö­he in der Dach­schrä­ge und schaf­fen eine gemüt­li­che Nische im Bad, Schlaf­zim­mer oder Gale­rie.

_ ZWERCHGIEBEL

Zwerch­gie­bel Sat­tel­dach
Zwerch­gie­bel Flach­dach

Abbil­dun­gen kön­nen Son­der­aus­stat­tun­gen zei­gen.

Bal­kon – die Ver­bin­dung zwi­schen Haus und Natur.

Abends vor dem Schla­fen gehen noch­mals kurz die fri­sche Luft genie­ßen oder am Mor­gen die ers­ten Son­nen­strah­len ein­fan­gen, ein wun­der­ba­rer Gedan­ke. Und das Schö­ne, die Mög­lich­kei­ten sind so zahl­reich, dass Sie ganz sicher die pas­sen­de Lösung für Ihr Haus fin­den wer­den.

_ BALKON

Bal­kon auf Stüt­zen
Bal­kon ohne Stüt­zen
Bal­kon­ge­län­der “Edel­stahl-Glas-Design”
Bal­kon­ge­län­der “Glas-Design”
Bal­kon­ge­län­der “Brüs­tungs­wand”
Bal­kon­ge­län­der “Brüs­tungs­wand + Glas-Design”

Abbil­dun­gen kön­nen Son­der­aus­stat­tun­gen zei­gen.

QUERHAUS – DIE EINTRITTSKARTE ZU NOCH MEHR LICHT UND RAUM

Mit einem Quer­haus ver­än­dern Sie die Archi­tek­tur und den Grund­riss Ihres Hau­ses ent­schei­dend und kön­nen die­ses beleib­te und attrak­ti­ve Bau­teil gleich auf alle Geschos­se wir­ken las­sen. Es passt per­fekt zu allen Dach­va­ri­an­ten und bie­tet einen enor­men Zuge­winn von Raum und Licht. Dadurch sepa­rie­ren Sie Ihre Räu­me oder schaf­fen sich gemüt­li­che offe­ne Nischen – mit einem Quer­haus ist dies alles mög­lich.

_ QUERHAUS

Quer­haus Sat­tel­dach
Quer­haus Flach­dach

Abbil­dun­gen kön­nen Son­der­aus­stat­tun­gen zei­gen.

FASSADENAUFDOPPLUNG – EIN ECHTES HIGHLIGHT

Die­ses beson­de­re Bau­teil ist aus­schließ­lich für die Haus-Optik gedacht. Die Idee ist ganz ein­fach, der Effekt jedoch unheim­lich prä­gend. Wie der Name schon sagt, wird die Fas­sa­de erwei­tert, hier­durch ent­steht ein inter­es­san­ter archi­tek­to­ni­scher Vor­sprung in der Außen­wand. Die­se hüb­sche Design-Idee emp­fiehlt sich ins­be­son­de­re im Fens­ter­be­reich und an Zwerch­gie­beln und gibt Ihrem Haus den beson­de­ren Pfiff.

_ FASSADENAUFDOPPLUNG

Fas­sa­den-Auf­dopp­lung

Abbil­dun­gen kön­nen Son­der­aus­stat­tun­gen zei­gen.

Most innovative Brand 2018
X

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklärsten Sie sich damit einverstanden.

Schließen