Compare Listings

Finan­zie­rung und För­de­rung

Alles auf einen Blick

Damit die Haus­pla­nung nicht nur zu Ihnen, son­dern auch zu Ihrem Bud­get passt, bie­ten wir unse­ren Bau­her­ren bereits sehr früh­zei­tig unse­ren Ser­vice im Bereich der Finan­zie­rungs­be­ra­tung an.

Trans­pa­renz ist ein wich­ti­ger Bestand­teil unse­rer Unter­neh­mens­phi­lo­so­phie. Denn nichts ist schlim­mer, als wenn die ursprüng­lich kal­ku­lier­ten Bau­kos­ten höher aus­fal­len als geplant.  Des­halb set­zen wir u. a. auch auf eine umfang­rei­che und über­sicht­li­che Bau- und Leis­tungs­be­schrei­bung, die unse­ren Bau­her­ren genau auf­zeigt, was im Haus­preis inbe­grif­fen ist.

Vor­tei­le im Über­blick:

  • Unab­hän­gi­ge und kos­ten­freie Bera­tung
  • Maß­ge­schnei­dert auf die per­sön­li­chen Belan­ge des Bau­her­ren
  • Berück­sich­ti­gung aller mög­li­chen För­de­run­gen durch Staat und Bun­des­län­der
  • Beach­tung der Bau-, Grund­stücks- und Bau­neben­kos­ten unter Berück­sich­ti­gung des Eigen­ka­pi­tals und evtl. Eigen­leis­tun­gen
  • Ver­mitt­lung von Dar­le­hen zu Top-Kon­di­tio­nen
  • Lang­jäh­ri­ge und bewähr­te Zusam­men­ar­beit

Ener­gie­spar-Tipps

Kos­ten­fal­le Unter­hal­­tungs-Ele­k­­tro­­nik

Ob Flach­bild­fern­se­her, Spiel­kon­so­le, Lap­top oder Tablet: Etwa 25 Pro­zent des Strom­ver­brauchs eines Durch­schnitts­haus­halts in Deutsch­land geht mitt­ler­wei­le auf das Kon­to von Gerä­ten…

Wei­ter­le­sen
von sh

Wohn­bau-För­de­rung

Alle Bun­des­län­der in der Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land ver­fü­gen über eige­ne und damit unter­schied­li­che Wohn­bau­för­de­run­gen.

Die­se unter­schei­den sich nach fol­gen­den Kri­te­ri­en:

  • Pro­gramm
  • Berech­tig­te Per­so­nen
  • Art und Höhe der För­de­rung
  • Ein­kom­mens­gren­zen

Bezo­gen auf das För­der­pro­gramm sind hier für Sie als zukünf­ti­ge Bau­her­ren die Berei­che Neu­bau und Erst­erwerb wich­tig.

Die Art und Höhe der Leis­tung rich­tet sich in den meis­ten Fäl­len nach der Grö­ße des Haus­hal­tes und der Ein­kom­mens­gren­ze, die­se fällt je nach Bun­des­land unter­schied­lich hoch aus.

Die KfW Bank

Ein SCHWABENHAUS Fer­tig­haus ent­spricht dank seri­en­mä­ßig ent­hal­te­ner Wär­me­pum­pen­tech­nik und Kon­trol­lier­ter Be- und Ent­lüf­tung mit Wär­me­rück­ge­win­nung dem För­der­stan­dard KfW-Effi­zi­enz­haus 55 der KfW Bank.

Somit haben Sie die Mög­lich­keit, ein zins­güns­ti­ges Dar­le­hen in Höhe von
100.000,– € pro Wohn­ein­heit von der KfW Bank zu erhal­ten.

Tages­ak­tu­el­le Kon­di­tio­nen sowie wei­te­re Infor­ma­tio­nen über die KfW-För­de­rung für ener­gie­ef­fi­zi­en­tes Bau­en fin­den Sie auf der Home­page der KfW Bank.

Regio­na­le För­de­rung

Unab­hän­gig von den oben genann­ten Mög­lich­kei­ten bie­ten Land­krei­se, Städ­te und Gemein­den spe­zi­fi­sche Leis­tun­gen und Pro­gram­me an. Ent­spre­chen­de Infor­ma­tio­nen erhal­ten Sie bei den Stadt- und Gemein­de­ver­wal­tun­gen sowie bei den zustän­di­gen Land­rats­äm­tern.

BAFA-För­de­rung

BIS ZU 5.000,– € FÖRDERUNG

Jedes Schwa­ben­haus ist bereits im Stan­dard mit einer inno­va­ti­ven, effi­zi­en­ten und äußerst umwelt­freund­li­chen Sole-Was­ser-Wär­me­pum­pe aus­ge­stat­tet. Eben­falls im Preis inbe­grif­fen sind die Son­den­boh­run­gen. Genau die­se Kom­bi­na­ti­on aus Erd­wär­me und Son­den­boh­rung wird vom BAFA (Bun­des­amt für Wirt­schaft und Aus­fuhr­kon­trol­le) im Rah­men der „Inno­va­ti­ons­för­de­rung“ mit 4.500 € pro Anla­ge geför­dert. Bei Erd­wär­me in Ver­bin­dung mit Flä­chen­kol­lek­to­ren (wenn z. B. kei­ne Boh­rung mög­lich ist) beträgt die För­de­rung 4.000 € pro Anla­ge. Zusätz­lich besteht je nach Anla­gen­kon­fi­gu­ra­ti­on die Mög­lich­keit einer wei­te­ren För­de­rung in Höhe von 500 € im Rah­men des „Last­ma­nage­ment-Bonus“.

ANLAGE IST NICHT GLEICH ANLAGE

Seit 2007 ist die Sole-Was­ser-Wär­me­pum­pe unser Schwa­ben­haus-Stan­dard. Von Anfang an
haben wir Wert auf höchs­te Effi­zi­enz gelegt. Das wird jetzt belohnt. Denn nur Anla­gen mit einer Jah­res­ar­beits­zahl von min­des­tens 4,5 wer­den vom BAFA geför­dert. Unse­re ein­ge­setz­ten Anla­gen errei­chen je nach Archi­tek­tur Spit­zen­wer­te von über 4,7!

WIR KÜMMERN UNS UM IHRE FÖRDERUNG

Unser spe­zi­el­ler Ser­vice ist, dass wir die vom BAFA gefor­der­te Fach­un­ter­neh­mer­er­klä­rung für Sie erstel­len. Auch die ent­spre­chend Ihrem Bau­vor­ha­ben spe­zi­fi­sche Jah­res­ar­beits­zahl der Erd­wär­me­an­la­ge wird von Schwa­ben­haus gegen eine pau­scha­le Gebühr von nur 340 € inkl. MwSt. ermit­telt. Eben­falls in die­ser Pau­scha­le ent­hal­ten ist die Bear­bei­tung des Antrags, die Erstel­lung des Ange­bots zur Vor­la­ge beim BAFA und die Erstel­lung der Abschluss­un­ter­la­gen. Wenn Sie die­sen Ser­vice nut­zen möch­ten, geben Sie uns dazu bit­te spä­tes­tens 2 Wochen vor Ihrem Bemus­te­rungs­ter­min Bescheid.

Most innovative Brand 2018
X

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklärsten Sie sich damit einverstanden.

Schließen