Compare Listings

INNENRAUM-GESTALTUNG. EINZIGARTIG, WIE SIE.

Unse­re klei­nen Hel­fer: Design-Pake­te Inte­ri­eur

Nach dem die Pla­nung Ihres Hau­ses abge­schlos­sen ist, nimmt Ihr Haus­T­raum immer mehr Form an. Es wird immer stär­ker zu Ihrem Zuhau­se. Sie fan­gen an sich gedank­lich aus­zu­ma­len, wo der Ess­tisch ste­hen wird und wie Sie das ers­te Mal in gemüt­li­cher Atmo­sphä­re mit Ihrer Fami­lie zu Mit­tag essen oder mit Ihren Freun­den bei einer Fei­er den Ein­zug fei­ern. Viel­leicht brin­gen Sie auch schon gedank­lich Ihr Kind in dem neu­en Kin­der­zim­mer zu Bett oder las­sen den Tag in dem neu­en Bade­zim­mer bei einem wohl­tu­en­den Bad aus­klin­gen.

Mit der Innen­raum­ge­stal­tung ver­lei­hen Sie Ihrem Haus einen ganz beson­de­ren Cha­rak­ter. Durch Ihre Aus­wahl, Ihre krea­ti­ven Gedan­ken set­zen Sie ganz per­sön­li­che Akzen­te, wodurch das neue Haus zu Ihrem Zuhau­se wird.

Auch wenn es vie­le Ent­schei­dung sind, die Sie jetzt tref­fen dür­fen – ange­fan­gen bei dem Boden­be­lag bis zur Wahl der rich­ti­gen Licht­schal­ter – macht es auch jede Men­ge Spaß.

Unter Aus­stat­tungs­viel­falt ver­mit­teln wir Ihnen bereits im Vor­feld ein Gefühl dafür, wel­che fas­zi­nie­ren­de Viel­falt Sie bei Schwa­ben­haus erwar­tet. Denn wir hal­ten unzäh­li­ge Kom­bi­na­ti­ons­mög­lich­kei­ten von Far­ben, For­men, Funk­tio­na­li­tä­ten, Struk­tu­ren und Mate­ria­li­en für Sie bereit. Es erwar­tet Sie ein brei­tes und tie­fes Sor­ti­ment. Dabei haben wir gro­ßen Wert dar­auf gelegt, Ihnen nur Pro­duk­te renom­mier­ter Mar­ken­her­stel­ler anzu­bie­ten, die unse­ren hohen Qua­li­täts­an­sprü­chen gerecht wer­den und die Ihnen unab­hän­gig von Ihrem Bud­get und Geschmack opti­ma­le Lösun­gen bie­ten.

Ger­ne kön­nen Sie dabei auch auf unse­re klei­nen Design-Hel­fer zurück­grei­fen: unse­re Design-Pake­te Inte­ri­eur.

Ent­schei­den Sie sich für eine der Stil-Wel­ten, für die unse­re Design-Pake­te ste­hen. Im Rah­men Ihrer Haus-Bemus­te­rung wer­den Ihnen unse­re erfah­re­nen Fach­be­ra­ter die ent­spre­chen­den Pro­duk­te zur Aus­wahl zei­gen und Sie genau zu die­sem Stil im Detail bera­ten.

Dadurch erhal­ten Sie eine beson­de­re Sicher­heit, dass am Ende Ihrer Haus-Bemus­te­rung ganz bestimmt alles zusam­men­passt.

DESIGN-PAKET „Modern“
mini­ma­lis­tisch desi­gned

Der moder­ne Wohn­stil ist sehr facet­ten­reich. Die Trends gemüt­li­ches Woh­nen, mini­ma­lis­ti­sches Woh­nen, gesun­des Woh­nen sowie inter­kul­tu­rel­les Woh­nen sind anzu­tref­fen. Ger­ne wer­den ein­zel­ne Sti­le kom­bi­niert. So ent­steht ein gewoll­ter Stil­bruch, der Platz für noch mehr Indi­vi­dua­li­tät lässt. Mini­ma­lis­ti­sches Woh­nen steht für eine schlich­te, funk­tio­nel­le, jedoch auch hoch­wer­ti­ge Aus­stat­tung.

Es erfolgt eine Reduk­ti­on auf das Wesent­li­che, auf zeit­lo­se For­men. Gerad­li­nig und orna­ment­frei in Anleh­nung an die klas­si­sche Moder­ne, an eine schlich­te Ele­ganz. Die Ober­flä­chen sind glatt, die bevor­zug­ten Far­ben sind Weiß oder ein dezen­tes Grau. Als Kon­trast ste­hen Schwarz, Kup­fer bzw. hel­les Holz. Die Möbel: leicht, redu­ziert, aber dafür beson­ders aus­drucks­stark. Räu­me erhal­ten eine neue Groß­zü­gig­keit.

Abbil­dun­gen kön­nen Son­der­aus­stat­tun­gen zei­gen.

DESIGN-PAKET „Style“
unge­zwun­gen desi­gned

Der Hang zum Extra­va­gan­ten ist typisch für den sty­li­schen Wohn­stil. Er lässt viel Frei­heit, sich indi­vi­du­ell ein­zu­rich­ten. Fes­te Regeln gibt es nicht. Das passt zu dem Typ Mensch: auf­ge­schlos­sen und lebens­lus­tig. Der sty­lishe Wohn­stil kann sich gla­mou­rös, far­ben­froh, fröh­lich, tech­nisch, kit­schig, aber auch modern dar­stel­len. Jedoch ist er auf alle Fäl­le belebt. Ger­ne wer­den aus­ge­fal­le­ne, auch hoch­wer­ti­ge Ein­zel­stü­cke und Acces­soires mit far­big aus­ge­stal­te­ten Räu­men kom­bi­niert – Kon­trast­reich­tum ist fast schon ein Muss.

Als Mate­ria­li­en für Ein­rich­tungs­ge­gen­stän­de, Wän­de und Decken ste­hen vie­le Optio­nen offen: Kunst­stoff, far­bi­ges Glas, Edel­stahl, Kup­fer, Fell, imi­tie­ren­de Mate­ria­li­en. Die Ober­flä­chen sind meist glän­zend und glatt. Bei den Far­ben domi­nie­ren sat­te Töne der gan­zen Farb­pa­let­te. Zwar ist erst ein­mal alles erlaubt – trotz­dem soll­ten all­zu wil­de Mischun­gen ver­mie­den wer­den. Als Boden­be­lag wer­den oft­mals gemüt­li­che Par­kett­bö­den als eine beru­hi­gen­de Kom­po­nen­te aus­ge­wählt.

Abbil­dun­gen kön­nen Son­der­aus­stat­tun­gen zei­gen.

DESIGN-PAKET „Natu­re“
har­mo­nisch desi­gned

Der natür­li­che Typ fühlt sich in einem Ambi­en­te wohl, bei dem die Gren­zen zwi­schen innen und außen ver­wi­schen und die ein­zig­ar­ti­ge Schön­heit der Natur im Vor­der­grund steht. Inspi­riert von Erde, Pflan­zen und Blu­men erscheint sein Zuhau­se bei­na­he wie ein künst­li­cher Gar­ten. Ein wei­te­res Syn­onym für den natür­li­chen Wohn­stil ist der moder­ne Land­haus­stil, ein Mix aus alpi­nen, skan­di­na­vi­schen und eng­li­schen Hand­werks­tra­di­tio­nen. Moder­ne Gerad­li­nig­keit wird kom­bi­niert mit loka­lem Wohn­am­bi­en­te. Natür­li­che Har­mo­ni­en, wel­che eine beru­hi­gen­de, war­me, gemüt­li­che Atmo­sphä­re erzeu­gen, sind in die­sem Wohn­stil eben­falls stark ver­tre­ten.

Es wird viel Wert gelegt auf Ehr­lich­keit und hand­werk­lich soli­de ver­ar­bei­te­te Möbel, aber auch Design­klas­si­ker und ins­be­son­de­re Mas­siv­holz­mö­bel wer­den häu­fig prä­fe­riert. Denn: Unbe­han­del­te Mas­siv­holz­mö­bel altern und wer­den unse­re Erb­stü­cke von mor­gen sein. Die Mate­ria­li­en wer­den domi­niert von unbe­han­del­tem Mas­siv­holz, Lei­nen und Baum­wol­le, aber auch Leder, Stein, Ton, Kera­mik, Sisal und Jute, Rat­tan und Korb­ge­flecht. Die Ober­flä­chen sind matt und sinn­lich. Die Far­ben sind natür­lich, im wahrs­ten Sin­ne des Wor­tes: Erd­tö­ne, hel­le Natur­tö­ne, Grau und Farb­tö­ne der Höl­zer.

Abbil­dun­gen kön­nen Son­der­aus­stat­tun­gen zei­gen.

DESIGN-PAKET „Clas­sic“
char­mant desi­gned

Der klas­si­sche Wohn­stil zeich­net sich aus durch sei­ne zeit­lo­se Ele­ganz. Er ist etwas gedie­gen, strahlt Ruhe aus und einen Hauch von Roman­tik. Hoch­wer­ti­ge Mate­ria­li­en sowie zurück­hal­ten­de, sogar pas­tel­li­ge Far­ben wer­den ein­ge­setzt. Anti­qui­tä­ten in Kirsch­baum oder Wen­ge wer­den kom­bi­niert mit hoch­wer­ti­gen neu­en Möbeln. Häu­fig sind Erb­stü­cke anzu­tref­fen, wel­che eine Geschich­te vor­zu­wei­sen haben. Das Stich­wort: schi­cke und ele­gan­te Hoch­wer­tig­keit.

Typisch für den klas­si­schen Wohn­stil sind kunst­vol­le Stoff­ta­pe­ten und Tep­pi­che, klar­la­ckier­tes Holz, Stuck, Bro­kat, Vor­hän­ge und Gar­di­nen – dazu eine opu­len­te Deko­ra­ti­on. Als Boden­be­lag ist häu­fig ein Schiffs­bo­den­par­kett anzu­tref­fen. Aber auch Flie­sen und Natur­stein­bö­den wer­den ger­ne ein­ge­setzt. Bevor­zug­te Mate­ria­li­en sind Leder, Stoff, Glas, Holz, Mes­sing und Natur­stein. Die Far­ben bei der streng klas­si­schen Rich­tung: Weiß, Beige, Braun, Bor­deaux, Gold, Bron­ze.

Abbil­dun­gen kön­nen Son­der­aus­stat­tun­gen zei­gen.

Most innovative Brand 2018
X

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklärsten Sie sich damit einverstanden.

Schließen